Coaching


Im Coaching liegt der Fokus auf der Entwicklung und Umsetzung von Potenzial, im privaten als auch im beruflichen Bereich.
Der Schwerpunkt liegt auf Gegenwart und Zukunft, die vorhandenen Themen werden lösungsorientiert betrachtet. Im Coaching werden ebenfalls Methoden aus der Therapie angewendet, zuweilen kann auch emotionales Material hervortreten und wird im Coaching angemessen bearbeitet. Tränen und Gefühle müssen jedoch nicht bedeuten, dass eine Person eine Therapie benötigt, sondern schlicht und einfach, dass sie Gefühle hat. Gefühle sind ein normaler und gesunder Bestandteil der menschlichen Natur. Gemeinsam erkunden wir Ihre gegenwärtigen Gefühlslagen und den Herausforderungen Ihrer inneren und äußeren Welt.
Wichtige Unterscheidung zur Therapie ist, dass keine medizinischen Störungen vorliegen, die den psychischen Bereich betreffen. Im Coaching wird keine Diagnose gestellt, sofern dies im Verlauf der Coachingsitzungen nicht ersichtlich wird. Falls Sie doch bemerken sollten, dass sie Themen tiefer bearbeiten möchten, stehe ich Ihnen auch dafür mit unterschiedlichen Methoden unterstützend zur Seite.