Geschichten mit Sinn · 02. November 2018
Vom Rückwärtsgehen aus: Da Sein - Heilsame Geschichten von Krischan H.G. Johannsen Einmal kam zum alten Mann einer, der klagte über die Ungerechtigkeit der Welt, die sich vor allem darin zeigte, wie schlecht es ihm immer ergangen war. Er durfte nicht in die gleiche Schule wie seine Geschwister. Er mußte eine Ausbildung machen, die er nicht wollte. Er biss sich durch und im Beruf anerkannt, um dann doch bei der ersten Gelegenheit entlassen zu werden. Er hatte Freundinnen, doch verließen sie...
Krise & Veränderung · 29. Oktober 2018
Wollen Sie etwas Grundlegendes verändern? Dann brauchen Sie eine Krise. Möchten Sie in Ihrem Leben vorankommen? Dann sind Sie auf das Scheitern angewiesen. Die meisten Menschen sind der Auffassung, durch gewissenhafte Planung ihrer Lebensumstände, durch weitblickende Vorausschau und durch sogenannte richtige Lebensführung, ließen sich Leid und dazugehörige Krisen vermeiden. Das Leben wäre ein Zustand, auf den man sich einstellen könnte. Niemand sieht kommen, was in der nächsten Stunde,...
Geschichten mit Sinn · 13. Oktober 2018
Der wahre Wert des Rings aus: Jorge Bucay - Komm ich erzähl dir eine Geschichte ...Wir hatten darüber gesprochen, wie wichtig es ist, Anerkennung und Wertschätzung von außen zu bekommen. Jorge hatte mir Maslows Theorie der hierarchisch angeordneten Bedürfnisse erklärt. Wir alle gründen unsere Selbsteinschätzung daraus, wie sehr wir von anderen Menschen gemocht und respektiert werden. An diesem Tag hatte ich mich darüber beklagt, weder von meinen Eltern für richtig voll genommen zu...
Selbstablehnung · 07. Oktober 2018
Selbstablehnung aus: Jorge Bucay - Komm ich erzähl dir eine Geschichte Ich war vom ersten Moment an da, im Adrenalin, daß durch die Adern deiner Eltern floß, als sie sich liebten, um dich zu empfangen, und später in der Flüssigkeit, die deine Mutter in dein kleines Herz pumpte, als du noch nichts weiter als ein Parasit warst. Ich kam zu dir, noch bevor du sprechen konntest, bevor du auch nur irgendwas verstehen konntest, von dem, was die anderen dir sagten. Ich war schon da, als du...
Gefühlswelt · 29. September 2018
Wie sich das Fühlen entwickelt In der Neurowissenschaft hat alles, was unsere Gefühle betrifft, mit dem limbischen System in unserem Gehirn zu tun. Dieses sogenannte "emotionale Gehirn" ist für die Verarbeitung von Gefühlen und für die Steuerung unserer Triebe zuständig. Einigermaßen enttäuschend zu hören ist dabei, dass das meiste unwiederbringlich angelegt ist, wenn die Pubertät überstanden ist. Eine Ebene des limbischen Systems formt sich bereits in der Zeit, in der wir im Bauch...
Allgemeines · 19. September 2018
Eine gute Beschreibung der aktuellen Situation in der Apotheken Umschau vom 07.08.2018. Vor gut einem Jahr trat die Psychotherapie-Reform in Kraft. Sie sollte Patienten einen schnelleren Start der Behandlung ermöglichen. Weiterhin müssen Patienten lange warten, bis sie einen Termin bekommen, obwohl zeitnahe Termine dringend benötigt werden. Lesen Sie hier den Artikel der Apotheken Umschau:
Selbstwert · 11. September 2018
Es gibt ein ganz persönliches Gefängnis, das selbsterrichtete Gefängnis in unserem Kopf. Entstanden aus häufig unbewussten, aus der Lebensgeschichte entsprungenen Idealen und Maßstäben, die wir seit frühester Kindheit aufgenommen oder entwickelt haben. Das Umfeld in dem wir als Kind lebten, lieferte Maßstäbe und Glaubenssätze, die wir als für uns geltende Wahrheit anerkannten. Und weil uns als Kind keine andere Möglichkeit blieb als uns den vorliegenden Gegebenheiten anzupassen,...